Augenoptiker- und Optometristenverband NRW

Die Innungen sind kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck. Wir unterstützen unsere Mitgliedsbetriebe als Service- und Dienstleistungsunternehmen. Mit einem Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zahlreichen ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen sind wir für unsere Mitglieder da. Die Aufgaben und Leistungen, die wir exklusiv für Sie erbringen, sind so vielfältig und indi viduell wie unsere Mitglieder selbst.
 
Im Vordergrund stehen dabei immer der wirtschaftliche und fachliche Vorteil des einzelnen Betriebes sowie das Ansehen und die positive Weiterentwicklung des ganzen Berufsstandes.
 
Der Interessenausgleich und der Erfahrungsaustausch unter Kollegen gehört ebenso zu unseren Aufgaben wie die Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung. Die Abnahme von Gesellenprüfungen und die Durchführung der überbetrieblichen Unterweisung ist nur ein Teil davon. Wir informieren unsere Mitglieder aktuell und berufsbezogen aus erster Hand. Wir unterstützen so die schnelle Entscheidungsfindung und bieten unseren Mitgliedern einen echten Wissensvorsprung. Wir verbinden die augenoptischen Unternehmen in einer starken Solidargemeinschaft und vertreten deren Interessen nach außen und innen. Das ist die Grundlage für zukunftsweisende und tragfähige Entwicklungen. So unterstützen wir unsere Mitglieder darin, das Berufsbild des Augenoptikers bzw. Optometristen zu gestalten und für die Zukunft aufzustellen. Dazu gehören zukunftsorientierte Rahmenbedingungen für die Aus- und Weiterbildung genauso wie die Sicherung hoher Qualitätsstandards in der Augenoptik/Optometrie. Berufspolitik und Lobbyarbeit zählen ebenso zu unseren Aufgaben. Die Innung will keine Vorschriften machen oder etwa „reinreden“. Im Gegenteil! Wir unterstützen unsere Mitglieder darin, ihre Eigenständigkeit zu bewahren, sich weiterzuentwickeln, neue Kundenpotentiale zu erschließen und auf Veränderungen schnell und flexibel zu reagieren.

 

Ihre Themen - Unsere Stärke

 
Es gibt so viele Gründe für Ihre Mitgliedschaft in der Innung. Hier sind die sieben wichtigsten kompakt zusammengefasst:
 
1. Unsere Stärke: Der Nachwuchs
 
Die Augenoptik braucht qualifizierten Nachwuchs! Deshalb werben wir gezielt bei jungen Menschen und unterstützen die Aus- und Fortbildung. Wir sind an der Konzeption des Berufsbildes beteiligt und halten Sie durch regelmäßige Seminare für Berufsangehörige, Ausbilder und Sachverständige auf dem neuesten Stand.
 
2. Unsere Stärke: Interessenvertreter
 
Wir sind der erste Ansprechpartner für Augenoptiker, Krankenkassen, Gesetzgeber, die Optische Industrie, Medien und Verbraucherverbände. Dabei haben wir immer Ihren Betrieb im Blick, um Ihre Möglichkeiten im Markt zu verbessern, Ihnen neue Märkte zu erschließen und unfairen Wettbewerb zu verhindern.
 
3. Unsere Stärke: Produkte & Services
 
Brillenversicherung, Marketingtools, Gruppenhaftpflicht, Rahmenverträge … viele Angebote wurden erst durch uns eine Selbstverständlichkeit. Schnüren Sie mit uns Ihr ganz persönliches Servicepaket. Als moderner Dienstleister suchen wir in allen Bereichen nach Möglichkeiten, für Sie Kosten zu sparen und Vorteile zu generieren. 
 
4. Unsere Stärke: Markt und Wettbewerb
 
Unsere Unternehmensberater vereinen Branchenwissen mit Fach-Verstand! Von der Gründung bis zur Übergabe beraten wir Sie kompetent und branchennah
bei allen Problemen und vor allen wegweisenden Weichenstellungen. Wir beobachten und analysieren den Wettbewerb und bieten Branchendaten und -zahlen an, die es Ihnen ermöglichen Ihre Betriebe zu optimieren und marktgerecht weiter zu entwickeln. Um Ihre Entscheidungsgrundlagen stetig zu verbessern führen wir Studien durch oder beteiligen uns an öffentlichen Projekten und lassen Sie von den Ergebnissen profitieren.
 
5. Unsere Stärke: Rechtsberater
 
Wir beraten Sie kompetent und kosten los in unterschiedlichen Rechtsbereichen: Arbeits-, Berufs-, Wettbewerbs- und Vertragsrecht. Wir bieten juristische Kompetenz mit dem exakten Wissen über die Branche. Wer könnte das besser?
 
6. Unsere Stärke: Kommunikation
 
Über PR und die Imagekampagne prägen wir das Berufsbild in der Öffentlichkeit. Wir klären über die Bedeutung von gutem Sehen und Aussehen und die Leistungen unserer Mitglieder auf – und nutzen dafür die klassischen sowie die neuen Medien. Darüber hinaus halten wir Sie über alle brancheninternen Neuigkeiten auf dem Laufenden
 

Einer muss es ja machen!

 
Die Mitgliedschaft in der Innung ist kein Zwang, sondern eine freiwillige Entscheidung für eine starke Gemeinschaft. Wo die Stimme des Einzelnen kein Gehör findet, kommt die Innung ins Spiel. Wir vertreten Ihre Interessen nach innen und außen. Darüber hinaus erfüllen wir Aufgaben, die kein anderer leisten kann – insbesondere bei der Ausbildung des Nachwuchses. Uns ist bewusst, dass Sie vielleicht nicht täglich an die Innung denken – aber wir denken täglich an Sie und handeln! 
 
Klassische Verbands- und Innungsarbeit und Interessenvertretung
• Sicherung und Weiterentwicklung des Berufes
• Sicherung von fairen Marktbedingungen
• Rahmenverträge mit Krankenkassen, Polizei und Anderen
• Sachverständigenwesen
 
Praxisbezogene Fachinformationen
• Newsletter, Rundschreiben
• optikernetz.de: bundesweites branchenbezogenes Internet-Portal
• Verordnungen, Normen, fachspezifische Neuerungen, Gesetze 
 
Unternehmensberatung
• Unternehmensanalyse und -planung
• Unternehmensnachfolge, -verkauf und -bewertung
• Unternehmensvermittlung
• Marketing und Positionierung
• Standort- und Marktpotenzialanalysen
• Existenzgründung und Expansion
• Finanzierung und Kalkulation
• Betriebsvergleiche
 
Rechtsbeistand: Arbeitsrecht und allgemeine Rechtsberatung
• Arbeitsrechtliche Beratung und Prozessführung durch Fachanwälte für Arbeitsrecht
• Beratung und Vermittlung in Krankenkassenangelegenheiten/ Präqualifizierung
• Wettbewerbsrechtliche Beratung sowie Begutachtung von geplanten Werbemaßnehmen
• Umgang mit Kundenbeschwerden
• Beratung in handwerksrechtlichen Fragestellungen
 
Ausbildung
• Beratung in Ausbildungsfragen
• Abnahme Gesellenprüfungen
• Überbetriebliche Ausbildung
• Monatliche Übungsaufgaben
• Schlichtungsstelle bei Lehrlingsstreitigkeiten Branchentreff/Weiterbildung
• Blick●: jährlicher Branchentreff
• regionale Veranstaltungen
• Vorträge
• Workshops
• Seminare
 
Services und Produkte
• Produkte rund um die Ausbildung
• Bücher und Studien
• Services für Führerschein sehteststellen
• Brillenversicherung
• Druckerzeugnisse (Führerscheinsehtestbescheinigungen, Berechtigungsscheine, Ausbildungsnachweise,Festbetragslisten etc.)
• Rahmenverträge für Mitgliedsbetriebe in den Bereichen Inkasso, Leasing, Electronic Cash, Autokauf, Strom, Versicherungen, Kartenlesegeräte, GEMA etc.
• Jobvermittlung
 
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
• Pressearbeit zu aktuellen Themen und besonderen Anlässen
• Unterstützung der Mitglieder bei individueller Pressearbeit
• Imagekampagne für den Berufsstand
• Marketingberatung und Entwicklung von Marketinginstrumenten Augenoptiker Ausgleichskasse VVaG (AKA)
• Brancheneigene Lohnausgleichskasse zur Absicherung des Lohnfortzahlungsrisikos (von Augenoptikern für Augenoptiker und Hörakustiker gegründet)
 

Wir sind "Ihre" Innung!

 
Nehmen Sie’s wörtlich und werden Sie Mitglied. Es zahlt sich aus!